Events

Januar
18
2018
-
Januar
20
2018

EXKURSION ZUR INTERNATIONALEN GRÜNEN WOCHE BERLIN

Mehr als 1200 Aussteller aus aller Welt kommen alljährlich im Januar zu Internationalen Grünen Woche (IGW) nach Berlin – der grössten Lebensmittelmesse der Welt. Die Stiftung Haus der Bauern bietet in Kooperation mit der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall eine dreitägige Fachexkursion nach Berlin an.

Veranstaltungsflyer

Past Events

Dezember
14
2017
-
Dezember
15
2017

Tagung: Rückstandsmessung für Bioprodukte

Ist der Null-Grenzwert das Ende der ökologischen Landwirtschaft?

Veranstaltungsort: Schloss Kirchberg

Veranstalter: Stiftung Haus der Bauern

Kooperationspartner: IFOAM, Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH)

Veranstaltungsflyer

Dezember
04
2017

Homöopathie: Verständnis von Heilung, Gesundheit und Krankheit

Ein Vortrag von Heilpraktikerin Elisabeth Buser

19.30 Uhr Schloss Kirchberg, Albert-Schweitzer-Zimmer

Veranstaltungsflyer

November
21
2017
-
November
23
2017

Fachkraft Bio im Lebensmittel-Einzelhandel mit IHK-Abschluss

Seminar 2 | Modul III

November
16
2017

Die Jagd auf Agrarland beenden

Bericht zur Konzentration von landwirtschaftlichen Nutzflächen in Europa

Das umstrittene Landgrabbing (Landraub) gibt es nicht nur in Afrika, Asien und Lateinamerika. Auch in Europa breiten sich agroindustrielle Aufkäufer von Ackerland auf und verdrängen bäuerliche Familienbetriebe. Ein Bericht dazu wurde mit großer Mehrheit vom Europaparlament verabschiedet. Die Berichterstatterin kommt zu uns.

Referentin: Maria Noichl, Rosenheim, Mitglied im Europaparlament

19.00 h  Rittersaal Schloss Kirchberg

Veranstaltungsflyer

November
01
2017

Die Bauernoper

Esslinger Landesbühne im Neubausaal in Schwäbisch Hall

Zur Einführung der Bauernoper, einem musikalischem Theaterstück über den Bauernkrieg gibt es einen Vortrag eines Wissenschaftlers zu den historischen Ereignissen des Bauernkrieg in unserer Region sowie eine Erläuterung zur Inszenierung durch den Dramaturgen der Landesbühne. 

ab 16.30 Uhr Einführungsseminar, Referent: Historisches Institut der Universität Stuttgart

19.00 Uhr Aufführung der Bauernoper 

Flyer "Die Bauernoper"

 

 

Oktober
30
2017
-
Oktober
31
2017

Die Reformation, der Bauernkrieg und die 12 Artikel der Bauern zu Schwaben

Vom Aufbegehren im Jahr 1525 zu den heutigen Global Peasant Rights

Seminar mit verschiedenen Referenten: Über Luthers Irrtum zu der Bauernfrage kommen wir auf die Forderungen der Bauern zu sprechen, die den Bauernkrieg ausgelöst haben.  Diese Forderungen spiegeln wir zu der heutigen weltweiten Diskussion über die globalen Bauernrechte, mit einem Beitrag einer praktischen Bäuerin aus Franken.

Referenten: Prof. Dr. Ulrich Duchrow, Dr. Görge Hasselhoff, Isabella Hirsch

Einlage durch die Theatergruppe „Des Geyers schwarze Haufen“

Schloss Kirchberg

30. Oktober 2017, 19.00 Uhr Rittersaal

31. Oktober 2017, 9.00 bis 16.00 Uhr, Albert-Schweitzer-Zimmer

Zum Veranstaltungsflyer

Oktober
25
2017
-
Oktober
26
2017

Fachkraft Bio im Lebensmittel-Einzelhandel mit IHK-Abschluss

Seminar 2 | Modul II

Oktober
20
2017

Wie Kleinbauern in Äthiopien ihr Leben gestalten

Rechte der Bauern zwischen Politik, Wirtschaft und Tradition

Vortrag mit Bildern und aktuellen Informationen über die Entwicklung einer demokratische Gesellschaft und die Rolle der bäuerlichen Landwirtschaft

Referent: Prof. Dr. Bernhard Freyer, Institut für ökologischen Landbau, Universität für Bodenkultur Wien

19.00 Uhr Rittersaal Schloss Kirchberg

September
27
2017
-
September
28
2017

Fachkraft Bio im Lebensmittel-Einzelhandel mit IHK-Abschluss

Seminar 2 | Modul I

September
21
2017

Die Akte Glyphosat

Buchvorstellung - Deutschlandpremiere

Helmut Burtscher-Schaden und Harald Ebner MdB

20 Uhr Rittersaal Schloss Kirchberg

August
27
2017

30. Hoffest auf dem Sonnenhof

Juli
18
2017
-
Juli
20
2017

Fachkraft Bio im Lebensmittel-Einzelhandel mit IHK-Abschluss

Seminar 1 | Modul III

Juli
01
2017

Neueröffnung Schlosscafé

Juni
29
2017
-
Juni
30
2017

Zu viel des Guten!?

 

 

 

Juni
24
2017

Tanz im Schloss

Rosario & Band

 

Rittersaal Schloss Kirchberg, 20 Uhr.

Eintritt: 35.- € inkl. Sektempfang und Fingerfood.

Juni
23
2017

Feldtag Öko-Feldfrüchte

Veranstalter: Akademie Schloss Kirchberg,Stiftung Haus der Bauern in Kooperation mit ECOLAND

Treffpunkt:

8.00 Uhr  Regionalmarkt Hohenlohe, Birkichstraße 10, 74549 Wolpertshausen

9.00 Uhr  Betrieb Rene König Boxberg, Sammelpunkt: ZG Raiffeisen in Schweigern, Bahnhofstraße 44

Juni
21
2017
-
Juni
22
2017

Fachkraft Bio im Lebensmittel-Einzelhandel mit IHK-Abschluss

Seminar 1 | Modul II

Juni
11
2017

Die Zukunft des Ökolandbaus

Mit Rudolf Bühler (Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall)

18.15 Uhr, Berlin - Brandenburger Tor

Mai
17
2017
-
Mai
18
2017

Fachkraft Bio im Lebensmittel-Einzelhandel mit IHK-Abschluss

Seminar 1 | Modul I

April
30
2017

SCHLOSS KIRCHBERG

März
07
2017
-
März
10
2017

Kongress „Global Peasants Rights“

 

 

Internationaler Kongress 2017 zum Themenfeld „Rechte von Kleinbauern weltweit“

Nähere Informationen

Februar
02
2017

2. Hohenloher Bauerntag an Lichtmess

Dezember
14
2016

Die Erklärung zu den "Rechten der Bauern"

Ein Prozess des UN-Menschenrechtsrats in Genf aus agrar- und entwicklungspolitischer Sicht.

Akademie Schloss Kirchberg:

14.12.2016, 10.00 - 16.00 Uhr

Anmeldung erforderlich:

Stiftung Haus der Bauern

Dr. Rudolf Buntzel

Telefon: 0174-1855657

rudolf.buntzel@hdb-stiftung.com

 

Für weitere Informationen bitte auf den Flyer klicken:

 

 

Dezember
02
2016

Neues vom alten Schloss - Burg und Schloss Kirchberg im Mittelalter

Einladung zur öffentlichen Buchpräsentation und zum Vortrag zur Bau- und Besitzgeschichte des Schlosses. Autor: Hans Friedrich Pfeiffer

Am selben Abend wird Hans Friedrich Pfeiffer der Förderpreis 2016 der Bürgerstiftung für seine Forschungen zur Heimatgeschichte und kulturelle Arbeit verliehen.

Veranstaltungsort: Schloss Kirchberg, Rokoko-Saal

November
08
2016

Risiken Grüner Gentechnik, Vortrag des US-Juristen Steven Druker

Einladung zur öffentlichen Abendveranstaltung am 8.11.2016, 19.30h

Veranstaltungsort: Schloss Kirchberg, Rittersaal

Für weitere Informationen bitte auf den Flyer klicken:

November
04
2016

HOHENLOHER PERLEN

Ein Film von Waldemar Jauch & Hubert Ulrich. Rittersaal Schloss Kirchberg. Beginn: 19 h, Länge: 120 min. 

Hohenloher Perlen - ein unterhaltsamer Streifen über Menschen in Hohenlohe, Sitten und Bräuche, besondere Landschaften zwischen Tauber, Kocher und Jagst. 

 

Kartenvorverkauf: 6 € pro Person bei der Stadtverwaltung Kirchberg/J., Frau Osti oder Frau Jost, Tel. 07954/9801-0.

Oktober
31
2016
&
November
01
2016

Luther, der Bauernkrieg und die weltweite Bauernfrage heute

Einladung zur öffentlichen Abendveranstaltung am 31.10. und Vertiefungsseminar am 01.11.2016

Veranstaltungsort: Schloss Kirchberg/Jagst

Für nähere Informationen auf den Flyer klicken:

 

 

August
08
2016
-
August
21
2016

Konzerte

Akademie Schloss Kirchberg
13th international music workshop and festival

Konzerte der Teilnehmer und Professoren des Internationalen Kammermusikmeisterkureses

Sonntag, 14. August, 17 Uhr
Mittwoch 17. August, 19:30 Uhr
Samstag 20. August, 19:30 Uhr

 

Veranstaltungsort: Schloss Kirchberg/Jagst

Für nähere Informationen auf den Flyer klicken:

 

 

 

Juli
27
2016

Hohenloher Milchgipfel

Milchpreiskrise – Ursachen und Auswege
Welche Rolle spielt der Verbraucher?

Einladung zum Podiumsgespräch mit Experten aus der Region.

Veranstaltungsort: Schloss Kirchberg/Jagst

Für nähere Informationen auf den Flyer klicken:

 

 

 

Juli
09
2016
&
Juli
10
2016

Tagung: Wie sichern wir die biologische Ordnung der Landwirtschaft für die Zukunft?

 

Einladung zur Tagung

Veranstaltungsort: Schloss Kirchberg/Jagst

Träger: Bauernschule Hohenlohe

Für nähere Informationen auf den Flyer klicken:

 

 

 

Juni
08
2016

Global Village: 10 Jahre Entwicklungsarbeit für das Weltklima, Schloss Kirchberg

 

Klimawandel zeigt wie kein anderes Phänomen unserer Zeit beispielhaft die Herausforderungen der Globalisierung. Die weltweit sich zuspitzende, krisenhafte Entwicklung des konventionellen Energiesystems spricht zunehmend dafür, erneuerbare Energien und die Steigerung der Energieeffizienz ins Zentrum der Energie-, Umwelt-, Wirtschafts und Bildungspolitik zu stellen. National wie global.

 

Veranstaltungsort: Schloss Kirchberg/Jagst
Für nähere Informationen auf den Flyer klicken:

 

 

 

Juni
03
2016
&
Juni
04
2016

Gutes Essen - arme Erzeuger: Wie die Agrarwirtschaft mit Standards die Nahrungsmärkte beherrscht

 

Fragen nach der Gerechtigkeit des globalen Agrarhandels machen sich heute an den Lebensmittelstandards fest. Öko-faire Marktnischen sind die berühmtesten Label. Aber zunehmend kommen Lebensmittelstandards in das Gleitwasser der Supermarktketten. 

Ein Wildwuchs mit undurchsichtigen Praktiken entsteht auf Kosten von Verbrauchern, kleinen Erzeugern und Entwicklungsländern.“

 

Einladung zur Tagung

Veranstaltungsort: Schloss Kirchberg/Jagst

Für nähere Informationen auf den Flyer klicken: